nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
04.10.2006

Tesastar

Komfort bei der Messung

Tesastar

Tesastar

Die Hexagon Metrology GmbH, Wetzlar, hat mit der Produktreihe Tesastar eine umfangreiche Reihe von Tastköpfen, Tastern, Tasterwechslern und Zubehör für Koordinatenmessgeräte (KMG) eingeführt.

Die Geräte sind im Vertrieb bei Tesa Deutschland Hexagon Metrology, Ludwigsburg, erhältlich. Die Tesastar-Linie soll KMG-Bediener bei der schnellen und genauen Messung unterstützen.

Hauptkomponente ist der motorisierte Tesastar-m-Tastkopf, der an der Maschinenpinole angebracht und austauschbar ist. Der Kopf kann sowohl schaltende als auch kontinuierliche Taster aufnehmen. Dabei handelt es sich um einen Zweiachsendrehkopf, der 2952 wiederholbare Winkelpositionen einnehmen kann. Damit sollen sich auch große Messvolumina gut erfassen lassen. Der kleinste indexierbare Winkel beträgt 5 Grad und bietet die Möglichkeit, Tasterverlängerungen von bis zu 300mm Länge zusätzlich zu montieren. Dadurch lassen sich laut Hersteller auch schwer zugängliche Werkstückmerkmale besser erreichen. Die sehr hohe Drehgeschwindigkeit von 90° in zwei Sekunden sorgt demnach für einen hohen Messdurchsatz des KMGs.

Für Einzelpunkt-Anwendungen bietet das Tesastar-System eine Reihe von elektronischen Tastern Tesastar-p mit in fünf Richtungen wirkenden Antastkräften. Diese stehen in vier Ausführungen mit unterschiedlichen Antastkräften zur Verfügung. Zusätzlich lassen sich diese Taster mit verschiedenen Verlängerungen und Taststiften ausstatten.

Das Tasterwechslersystem Tesastar-r ermöglicht den Austausch jeder Kombination Taster/Taststift sowie weiteres Zubehör ohne Neukalibrierung. Es ist in drei Ausführungen mit jeweils drei, fünf oder neun Modulen erhältlich.

Die Koordinatenmessgeräte Classic und Performance von Hexagon Metrology, Werk DEA, Grugliasco/Italien, sind bereits in Serie mit dem Tesastar-Antastsystem ausgestattet.

Unternehmensinformation

Hexagon Manufacturing Intelligence

Siegmund-Hiepe-Str. 2-12
DE 35578 Wetzlar
Tel.: 06441 207-0
Fax: 06441 207-122

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen