nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
13.01.2003

TES-Serie

Elastisches Technoscop

TES-Serie

TES-Serie

Für Anwendungen, bei denen handelsübliche, dünne Endoskope biege- bzw. bruchgefährdet sind, hat Richard Wolf das neuartige Elastoscop mit superelastischem Schaft (Serie TES) entwickelt.

Das Schaftmaterial besteht aus einer sehr zähen, abriebfesten Metalllegierung, welche nach dem Biegen wieder in ihre ursprüngliche Streckposition zurück-geht. Die Bildübertragung erfolgt über einen feinauflösenden, faseroptischen Bildleiter, der sich auch für eine Bildbetrachtung über Video eignet. Das gesamte Gerät ist flüssigkeitsdicht und sehr robust. Die Objektbeleuchtung erfolgt über einen eingebauten Glasfaser-Lichtleiter mit sehr guten Licht-Transmissionswerten. Damit ist eine hervorragende Ausleuchtung des gesamten Objektfelds gewährleitet.

Durch die sehr lichtstarke, faseroptische Licht- und Bildübertragung sind momentan Nutzlängen bis 600mm möglich. Alle Verbindungen und Anschlüsse für Lichtleiter, Foto- oder Video-Objektive sind Wolf-Standard. Somit können vorhandene Anlagen ohne Einschränkung benutzt werden. Über Adapter lassen sich auch Zubehörgeräte anderer Hersteller anschließen.
Die technischen Daten des TES-2.4 sind im Einzelnen: Rohr-Durchmesser: 2,4mm, Nutzlänge: 270mm, Blickrichtung: 0° geradeaus, Bildwinkel: 80° Weitwinkel.

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen