nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
03.04.2014

Temperiermodul für Rückprall-A-Elastizitätsprüfgerät Digitest II von Bareiss

Probenverhalten ermitteln

Temperiermodul für Rückprall-A-Elastizitätsprüfgerät Digitest II (Bild: Bareiss)

Mit dem automatisierten Rückprall-A-Elastizitätsprüfgerät Digitest II von Bareiss, Oberdischingen, soll sich das Rückprall-Elastizitätsverhalten bei der Stoßbeanspruchung von Elastomeren, Gummi und gummiähnlichen Werkstoffen einfacher und genauer ermitteln lassen. Ergänzend dazu gibt es nun ein Temperiermodul als zusätzliche Probenheizung. Damit soll die dynamische Elastizitätsänderung von Proben auch bei erhöhten Temperaturen geprüft werden können. Das Modul ist sowohl bei manuellen wie auch bei automatischen Elastizitätsprüfgeräten nachrüstbar. Das Temperiermodul ist im Prüfgerät integriert, Temperierung und Prüfung finden also direkt im Gerät statt. Deshalb gibt es keine verfälschenden Einflüsse, wie etwa durch den Transport der erwärmten Probe oder durch eine kühle Auflagefläche im Prüfgerät. Der Temperaturbereich des Moduls kann zwischen der Umgebungstemperatur und 100 °C frei gewählt werden.

Bareiss Prüfgerätebau GmbH
www.bareiss.de
Control, Halle 1, Stand 1326

Unternehmensinformation

Heinrich Bareiss Prüfgerätebau GmbH

Breiteweg 1
DE 89610 Oberdischingen
Tel.: 07305 9642-0
Fax: 07305 9642-22

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen