nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
29.10.2008

Techspec-High- Performance-ReflX-Objectives

Für schräge Einfallswinkel

Techspec-High-Performance-ReflX-Objectives

Techspec-High-Performance-ReflX-Objectives

Edmund Optics, Karlsruhe, hat sein Sortiment an Mikroskopobjektiven um sechs Spiegelobjektive mit hoher Abbildungsleistung erweitert. Die Techspec-High-Performance-ReflX-Objectives können laut Hersteller auch schräge Einfallswinkel handhaben.

Die Spiegelobjektive bauen auf der normalen ReflX-Konstruktion mit geänderter Mechanik auf und bieten wie diese einen großen Arbeitsabstand mit hoher numerischer Apertur (NA) und einen breiten Spektralbereich ohne chromatische Aberration. Es gibt sowohl eine unendlich als auch eine endlich korrigierte Variante für Mikroskopie und Bildgebung.

Die Wellenfrontverzerrung der neuen Objektive beträgt λ/4, Peak to Valley. Die kegelförmige mechanische Konstruktion ermöglicht den Gebrauch bei Einfallswinkeln bis zu 45°. Eine speziell optimierte Aufhängung der Spiegel vermeidet Beugungseffekte in der Bildebene. Die NA der Objektive beträgt 0,28, der Arbeitsabstand 23,6 mm und die Brennweite 13,3 mm. Mehrere Beschichtungsvarianten decken Wellenlängenbereiche vom tiefen UV-Bereich (190 nm) bis in den IR-Bereich (11 µm) ab.

Unternehmensinformation

Edmund Optics GmbH

Isaac-Fulda-Allee 5
DE 55124 Mainz
Tel.: 06131 2172306
Fax: 06131 5700-0

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen