nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
01.07.2004

Techno Pack II

Auch bei kleinen Durchmessern

Techno Pack II

Techno Pack II

Eine hohe Bildqualität und eine auch bei kleinen Durchmessern bisher nicht erreichte Ausleuchtung zeichnet nach Herstellerangaben eine neue Generation dünner Videoendoskope von Karl Storz, Tuttlingen, aus: das Techno Pack II. Das System bietet den Vorteil, dass der Anwender es durch einen einfachen Umbau als kompakte Koffereinheit nutzen kann. In Variation dazu erfolgt der Aufbau zur kleinen, leichten und Platz sparenden Basiseinheit als Labor- oder Tischvariante. Nicht nur für den Transport mit Hilfe eines Trolleys, wurde der Koffer für den harten Industrieeinsatz entwickelt. Zum einen bietet er eine optimale Aufbewahrung für das Endoskop-Equipment, zum anderen ist er eine voll funktionsfähige Dokumentationseinheit, die vor Ort aufgestellt und betrieben werden kann.
Funktionen wie Messen, Zoomen, Vergleichsbilder zwischen Live- und gespeichertem Bild, Spiegelung beim Einsatz mit 90°-Wechselobjektiven sowie Standbild gehören zu den Spezifikationen. Alle Funktionen sind komfortabel über Bedienelemente am Videoscope oder Kamerakopf zu steuern oder über Schnelltastenfunktionen der im Koffer eingebauten Tastatur.
Besonders hervorzuheben ist die wechselbare Lichtquelle, bei der der Anwender ohne zusätzliches Werkzeug zwischen 24 oder 50 Watt Lichtleistung einer Sol-Arc-Lampe wählen kann. Der weltweite Gebrauch wird durch ein Weltnetzteil 85 bis 265VAC, 50-60Hz, oder wahlweise im 12-V-Batteriebetrieb ermöglicht.

Unternehmensinformation

Karl Storz SE & Co. KG

Mittelstr. 8
DE 78532 Tuttlingen
Tel.: 07461 708-0
Fax: 07461 708-105

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen