nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
03.09.2009

Taktiles Wellenmessgerät MarShaft CNC

Messung nach jeder Bearbeitung

Taktiles Wellenmessgerät MarShaft CNC

Taktiles Wellenmessgerät MarShaft CNC

Mahr, Göttingen, hat bei einem Traktoren- und Landtechnikhersteller das taktile Wellenmessgerät MarShaft CNC in eine vollautomatisierte Fertigungszelle integriert. Die Bearbeitungsmaschinen und der Wellenmessplatz korrespondieren miteinander. So können nach Herstellerangaben Qualitätsabweichungen umgehend korrigiert werden.

Das integrierte Wellenmessgerät überprüft nach jedem der beiden Bearbeitungsschritte alle wichtigen Merkmale der Werkstücke, die für die Regelung des Fertigungsprozesses relevant sind. Zudem berechnet sie die Korrekturdaten und sendet diese an das entsprechende Bearbeitungszentrum.

Für das Handling der Rohlinge und Werkstücke innerhalb der Fertigungszelle ist ein Roboter zuständig. Ein Greiferarm entnimmt die Wellen der jeweiligen Bearbeitungsmaschine, setzt diese automatisch in die Messmaschine und entnimmt die Werkstücke nach der erfolgreichen Messung automatisch. Die gesamte Wellenproduktion dieser Fertigungszelle inklusive der Qualitätssicherung am Mahr-Messplatz arbeitet nach Herstellerangaben ohne Bediener zuverlässig und korrigiert sich selbst. Somit werden auch alle bedienerabhängigen Fehler bei der Herstellung und beim Messvorgang vermieden und Maschinenstillstandzeiten reduziert. Das soll für höchste Qualität bei den Wellen sorgen.

Unternehmensinformation

Mahr GmbH Göttingen

Carl-Mahr-Str. 1
DE 37073 Göttingen
Tel.: 0551 7073-0
Fax: 0551 7073-435

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen