nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
03.11.2003

Tactilus

Real-Time-Tastensensor

Tactilus

Tactilus

Mit dem elektronischen tast- und druckanzeigenden Sensor Tactilus von Sensor Products sind Techniker nun in der Lage, die Verteilung des Drucks zwischen zwei sich berührenden oder aufeinander passenden Oberflächen in Echtzeit während des Eintritts des Ereignisses zu überwachen. Jede Testanwendung, bei welcher der Druck zwischen 0,007kg/cm2 und 141kg/cm2 (0,1PSI und 2000 PSI) liegt, ist ein geeigneter Kandidat für die Tactilus-Technologie.

Dabei handelt es sich um ein System auf Windows-Basis, bestehend aus einer „Haut“ als Sensorelement,
einem Schnittstellen-Controller und der Software. Die Sensor-Haut ist im Wesentlichen ein biegsames dünnes Blatt, das dicht mit Abtastpunkten oder Pixeln bepackt ist. Diese Abtastpunkte können in Mindestabständen von 1mm (0,04”) angeordnet werden und sind in der Lage, Daten mit einer Geschwindigkeit von 500 Ablesungen pro Sekunde zu sammeln. Das Abtastelement hat eine Dicke von lediglich 0,254mm (10mil). Dadurch wird die Adaptierung auf gekrümmten Oberflächen und die Platzierung an invasiven intoleranten Einbauorten möglich. Die interne Zusammensetzung des Abtastelements ist äußerst dauerhaft und kann einige hundert Mal oder öfter benutzt werden, bevor ein Austausch erforderlich wird. Das Sensorsystem ist vorkalibriert und erfordert vor dem Einsatz nur minimales Anwendertraining. Systemanforderungen sind: Betriebssystem Windows 95/98/2000/XP, 16MB Platzbedarf auf der Festplatte und 64MB RAM.

Unternehmensinformation

Sensor Products Inc.

300 Madison Avenue
MADISON, NJ 07940
Tel.: +1 973 884-1765
Fax: +1 973 884-1699

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen