nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
03.06.2002

T10F

Prüfstand für Differenzialgetriebe

T10F

T10F

Für die Firma Zexel in Belgien sollten leistungsfähige Prüfstände zum dynamischen Testen von Differenzialen direkt in der Fertigungslinie entwickelt werden. Wesentliche Forderungen dabei waren: eine dynamische Drehmomentmessung, die möglichst genaue Messung von Drehmoment und Drehzahl sowie eine 100%ige Prozesskontrolle in der Fertigungslinie.
Alle drei Angebote beinhalteten eine Lösung mit der Drehmoment-Messeinrichtung mit dem Drehmoment-Messflansch T10F von HBM. Ausschlaggebend bei der Wahl der Drehmoment-Messeinrichtung für Scansys, Herstal/Belgien, waren die hohe Leistungsfähigkeit und Genauigkeit des Drehmoment-Messflansches sowohl bei dynamischen als auch bei statischen Anwendungen.
Für die Messsignalkonditionierung setzt Scansys die Prozessmesselektronik PME, ebenfalls von HBM, ein. Das PME-System bietet als Standardlösung ein ProfiBus-DP-Gateway, das eine einfache Integration in vorhandene Prozesskontrollsysteme erlaubt. Jeder Prüfstand ist mit zwei Drehmoment-Messflanschen und den jeweiligen PME-Modulen MP60-DP ausgestattet. Um alle Getriebeprüfstände einheitlich kalibrieren zu können, wird ein Drehmoment-Messflansch als Referenz-Aufnehmer mit DKD-Kalibrierung eingesetzt.

Unternehmensinformation

Hottinger Baldwin Messtechnik GmbH

Im Tiefen See 45
DE 64293 Darmstadt
Tel.: 06151 803-0
Fax: 06151 803-9100

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen