nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
02.11.2004

T-Scan mit dem Handtester T-Probe

Handscanner und -taster kombiniert

T-Scan mit dem Handtester T-Probe

T-Scan mit dem Handtester T-Probe

Für eine mobile, kabellose Industrie-Messlösung hat Leica Geosystems, München, den Handscanner T-Scan mit dem Handtester T-Probe kombiniert. Die so genannte T-Scan-Technologie basiert auf der Kombination einer Kamera, die auf einem Tracker montiert wird, sowie dem Absolut-Distanz-Messer (ADM) des Trackers. Dabei stellt die Kamera die Orientierung des T-Scans oder der T-Probe fest, während der Distanzmesser den Abstand zum handgeführten Messgerät misst. Dies erlaubt es laut Hersteller, die Lage eines Gegenstands im Raum mit höchster Genauigkeit und großer Flexibilität zu bestimmen.

Wird das Laser-Tracker-Modell LTD800 in Verbindung mit dem Handscanner T-Scan eingesetzt, ist der Anwender nach Herstellerangaben in der Lage, schnell und einfach kleine sowie große Objekte und komplexe Oberflächen bei minimaler Vorbereitungszeit zur Inspektion und für Reverse-Engineering-Anwendungen zu digitalisieren. Dank des großen Messbereichs konnte auch die Anzahl der Aufstellungen verringert werden. Alle Laser Tracker der LTD700/800-Serie sind bereits für diese Erweiterung vorbereitet.

Unternehmensinformation

Leica Geosystems Vertrieb GmbH

Triebstr. 14
DE 80993 München
Tel.: 089 149810-0
Fax: 089 149810-33

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen