nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
02.03.2011

System zur Insulin-Pen-Prüfung

Reproduzierbare Ergebnisse

System zur Insulin-Pen-Prüfung

System zur Insulin-Pen-Prüfung

Das Ulmer Unternehmen Zwick stellte ein voll automatisiertes System zur Insulin-Pen-Prüfung vor. Dieses basiert auf der Tisch-Prüfmaschine zwicki-Line Z0,5 TN (Fmax 0,5 kN) mit Torsionsantrieb (Fmax 2 kN). Damit können die Dosierungseinstellung, die Auslösekraft, der Hub und die abgegebene Dosis in einem fortlaufenden Vorgang geprüft werden. Die automatisierte Probenzuführung erfolgt über das Handlingsystem roboTest R. Mithilfe der Automatisierungssoftware autoEdition2 werden aus dem Magazin die Insulin-Pens in die Prüfmaschine geführt, anschließend wird die Prüfung gestartet.

Verfälschungen der Prüfergebnisse durch Bedienereinflüsse sind somit laut Hersteller ausgeschlossen. Bei Bedarf können auch manuelle Prüfungen durchgeführt werden. Die Prüfsoftware testXpert II soll zuammen mit der Option erweiterte Nachvollziehbarkeit gemäß FDA 21 CFR Part 11 eine vollständige und nicht manipulierbare Dokumentation des Prüfprozesses ermöglichen.

Unternehmensinformation

Zwick GmbH & Co. KG Werkstoff-Prüfmaschinen

August-Nagel-Str. 11
DE 89079 Ulm
Tel.: 07305 10-0
Fax: 07305 10-200

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen