nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
06.07.2011

System Xepos HE

Metalle analysieren

System Xepos HE

System Xepos HE

Zur Analyse von Metallen und Schwermetallen in den verschiedenen Materialien hat Spectro, Kleve, das System Xepos HE entwickelt. HE steht für Heavy Elements und bezeichnet Elemente wie Arsen oder Cadmium. Deren Konzentrationen im ppm-Bereich sollen sich mit dem Gerät quantifizieren lassen. Es arbeitet mit einer flexiblen Anregungsquelle.

Dabei wird für die Anregung eine stabile Endfensterröhre mit einer Leistung von 50 Watt genutzt. Ein Target-Wechsler mit bis zu acht Polarisations- und Sekundärtargets soll es den Anwendern ermöglichen, bei der Analyse eine für ein EDRFA-Gerät hohe Empfindlichkeit und Genauigkeit zu erreichen.

Unternehmensinformation

Spectro Analytical Instruments GmbH

Boschstr. 10
DE 47533 Kleve
Tel.: 02821 892-0
Fax: 02821 892-2200

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen