nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
01.10.2012

System X Link, optische Messung

Inline Folien messen

System X Link

Zerstörungsfrei inline den Vernetzungsgrad einer Ethylenvinylacetat (EVA) -
Folie zu messen soll mit dem System X Link von LayTec, Berlin, möglich sein. Nach Firmenangaben bietet das System die weltweit einzigartige Möglichkeit, Prüfungen direkt nach dem Laminierungsprozess durchzuführen. Damit soll der Ausschuss von Modulen aufgrund von Delaminierungen im Feld nahezu ausgeschlossen werden.

Weitere Einsparpotenziale sollen dadurch gegeben sein, dass aufwendige, modulzerstörende Labortests (Gel Content Test, Creep Test, Peel Test, Differential Scanning Calorimetry) weitestgehend entfallen. Durch Optimierung der Laminierungsprozesszeiten soll sich der Durchsatz der kostenintensiven Vakuum-Laminierungsanlagen erhöhen lassen. Ebenso soll durch eine 100-Prozent-Laminierungsprüfung das Risikomanagement bei Projekten für Investoren verbessert werden. Das Gerät wurde in enger Zusammenarbeit mit Fraunhofer USA entwickelt und kann z. B. bei der Fertigung von Glass-Back-Sheet-Modulen von c-Si-Solarzellen eingesetzt werden.

LayTec in-line GmbH
www.laytec.de

Unternehmensinformation

Laytec GmbH

Seesener Str. 10-13
DE 10709 Berlin
Tel.: 030 3980090-0
Fax: 030 3980090-82

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen