nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
05.02.2004

System für kameragestützte Montagekontrolle

Montierte Module automatisch prüfen

System für kameragestützte Montagekontrolle

System für kameragestützte Montagekontrolle

Ein System mit dem eine umfassende,automatische Kontrolle an fertig montierten Modulen möglich ist, hat die imess Optische Mess- und Prüfanlagen GmbH, Witten, entwickelt. Dazu wird eine digitale Kamera mit Schwenk- und Neigetechnik sowie motorischem Zoom auf der Basis eines modularen Prüfplans nacheinander auf die Prüfpositionen der Baugruppe ausgerichtet. Die Computer-Auswertung der einzelnen Bilder liefert die Informationen über die vorher einprogrammierten Merkmale wie Vorhandensein und Einbaulage be-stimmter Bauteile sowie die Einhaltung bestimmter Maße und Abstände. Die Software zur Prüfplanerstellung und -verwal-tung ist speziell auf die zu untersuchende Baugruppe und die Kundenanforderungen zugeschnitten. Die Messanlage kann beispielsweise in der Fahrzeugindustrie, zur Bohrbildkontrolle oder in der Produktion von Haushaltsgroßgeräten eingesetzt wer-den.

Je nach Kundenanforderungen kann die Basisanlage, bestehend aus Kamera, PC, Videoframegrabber und der notwendigen Software, um weitere Kameras,schaltbare Lichtquellen, ein Fernsteuer-modul, einen Schaltschrank und die nötigen Schnittstellen zur Kommunikation mit SPS oder Leitrechner erweitert werden. Die Prüfung an bewegten Modulen innerhalb der Montagelinie ist möglich.

Unternehmensinformation

imess GmbH Optische Mess-u.Prüfanlagen

Stockumer Str. 28
DE 58453 Witten
Tel.: 02302 96888-0
Fax: 02302 96888-16

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen