nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
06.07.2011

Syncos MES

Übersichtlich

Syncos MES von innotec Systemtechnik, Schwelm, ermöglicht den Blick auf die aktuelle Produktion unabhängig von Anwendungen im MES-Leitstand. Schnittstellen auf einer gemeinsamen Datenbasis von Produktions- und Qualitätsdaten sind dabei nicht nötig. Laut Anbieter sehen die Produktionsverantwortlichen auf einen Blick den aktuellen (Leit-) Stand, nicht nur bezogen auf Mengen, sondern auch auf die Qualität. Gleichzeitig werden Daten zur Maschinen- oder Werkzeugwartung angezeigt oder die zeit- bzw. stückzahlbezogene Fälligkeit einer Fertigungsprüfung. Bei Überschreitungen oder Warnungen erfolgt die automatische Benachrichtigung über das Mail-System. Wie unter einer Lupe sieht der Anwender dann seine Detailinformationen per Mausklick oder Touch auf dem Bildschirm.

Diese Information bekommt aber nicht nur die Leitung, das konfigurierbare MES-Terminal bereitet die Informationen auch für den Werker vor Ort auf. Er sieht auf einen Blick seine Maschine oder Maschinengruppe in ihrem aktuellen Zustand und kann bei Ereignissen sofort reagieren. Die Konfiguration kann dabei durch den Kunden selbst vorgenommen werden. Überflüssig wird die Frage, ob bei einem Update der CAQ- oder BDE-/ MDE-Lösung die jeweils andere Seite der Schnittstelle ebenfalls upgedatet werden muss.

Unternehmensinformation

Syncos GmbH

Eisenwerkstr. 1
DE 58332 Schwelm
Tel.: 02336 4920-0
Fax: 02336 4920-170

Internet:www.syncos.com
E-Mail: info <AT> syncos.com



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen