nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
01.10.2002

SYCAT-QFD-Matrix

Systematische Maßnahmen-Abarbeitung

SYCAT-QFD-Matrix

SYCAT-QFD-Matrix

Nach wie vor ist in der Praxis eine der größten Schwachstellen bei der Geschäftsprozess-Verbesserung, dass bereits lokalisierte Defizite und Fehlerquellen im Prozessablauf nicht systematisch abgestellt werden.
Die Dr. Binner Consulting & Software, Hannover, hat innerhalb des von ihr entwickelten durchgängigen, integrierten Prozess-, Projekt-, Performance- und Online-Dokumentations- Managements eine rechnergestützte Verbesserungsmatrix, die SYCAT-QFD-Matrix, entwickelt, mit der die Schwachstellenbeseitigung systematisch geplant, gesteuert und kontrolliert werden kann. Die Matrix wird auch als SYCAT-Prozess-QFD-Verbesserungsmatrix bezeichnet, weil sie sich über alle hierarchischen Organisations- und Prozessebenen, ausgehend von der obersten Top-Management-Ebene bis auf den Arbeitsplatz kaskadenförmig herunterbrechen lässt. Eine Funktionalität, wie sie auch die japanische QFD-Methode (Quality Funktion Deployment) besitzt. Sie wird auch als House of Quality bezeichnet, wobei der Anwender aus einer ganzen Anzahl von Varianten, bezogen auf die Input- und Output-Größen, wählen kann. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, zu diesen In- und Output-Varianten auch noch Sensibilitätsanalysen durchzuführen. Aus diesen Sensibilitätsanalysen wird deutlich, wie sich beispielsweise Ziele als Input-Größen und Maßnahmen als Output-Größen innerhalb dieser Matrix gegenseitig beeinflussen.

Unternehmensinformation

sycat IMS GmbH Business Process Management Hauptniederlassung

Hollerithallee 9a
DE 30419 Hannover
Tel.: 0511 848648-200
Fax: 0511 848648-299

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen