nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
25.04.2012

Swift

Kantenerkennung per Video

Swift

Swift von Vision Engineering, Emmering, ist ein 2-Achsen-Videomesssystem für die Kantenerkennung, die laut Hersteller bedienerunabhängig ist. Selbst anspruchsvolle Messungen wie das direkte Messen von Durchmessern und Winkeln sowie das Verknüpfen von gemessenen Elementen sollen möglich sein. Das Ausrichten und Nullen an definierten Positionen ist nach Herstellerangaben gegeben. Es werden die gleichen Verkettungen wie im CAD-System angeboten. Der Anwender bedient das System über einen 22-Zoll-Touchscreen-Monitor, entweder über das "Abnullen" der Zähler oder über definiertes Bewegen des Fadenkreuzes. Der geringe Einweisungsaufwand trägt nach Firmenangaben zur Messsicherheit bei.

Für die Dokumentation steht der Export von Messergebnissen in Text- und CSV-Dateien zur Verfügung. Wiederkehrende Messabläufe sollen sich als Makros, Bauteilabbildungen als JPG-Dateien speichern lassen. Für eine automatische Toleranzprüfung ist es möglich, die Messabläufe mit Sollmaßen zu versehen. Da das Videomesssystem ein PC-basiertes Messgerät ist, stehen für die Vernetzung des Systems alle üblichen Möglichkeiten offen. Es soll sich nachträglich mittels Upgrade mit einer herstellereigenen, okularlosen optischen Dynascope-Optik zu einem kombinierten Optik-Video-System Swift-Duo aufgerüsten lassen.

Vision Engineering Ltd. Central Europe
www.visioneng.de
Halle 7, Stand 7400

Unternehmensinformation

Vision Engineering Ltd. Central Europe

Anton-Pendele-Str. 3
DE 82275 Emmering
Tel.: 08141 40167-0
Fax: 08141 40167-55

Internet:www.visioneng.de
E-Mail: sales <AT> visioneng.de



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen