nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
11.01.2005

Surftest Extreme

Positionieren und Messen in der Y-Achse

Surftest Extreme

Surftest Extreme

Der Messgerätehersteller Mitu-toyo, Neuss, erweitert mit der Serienlösung Surftest Extreme die wirtschaftliche CNC-Oberflächenmessung um wichtige Optionen: sowohl das Positionieren als auch das Messen in der Y-Achse. Ermöglicht wird das durch die verfahrbare Z-Säule des neuen Modells, das die Surftest-SV-Baureihe des Herstellers ergänzt. Die neue Serienlösung eignet sich damit nach eigenen Angaben besonders für große und schwere Werkstücke, z.B. Motor- und Zylinderblöcke. Durch die Positionierung auch in der Y-Achse kann demnach bei ihnen nun häufig ein umständliches und aufwändiges Umspannen entfallen.
Der lange Verfahrweg der Z-Säule von 800 Millimetern in der Y-Achse ermöglicht nach Herstellerangaben zudem effiziente Messungen an Oberflächen großer Werkstücke – zum Beispiel in Bezug auf Geradheit, Welligkeit und Rauheit – entweder über den gesamten Messbereich oder in Teilstücken. Die Geradheitsabweichung der Y-Achse liegt bei 0,5µm (50mm Vorschub) beziehungsweise 2µm (800mm Vorschub). Es wird eine Positioniergeschwindigkeit von 200mm/s in der X-, Y- und Z-Achse erreicht.

Unternehmensinformation

Mitutoyo Europe GmbH

Borsigstraße 8-10
DE 41469 Neuss
Tel.: 02137 1020
Fax: 02137 8685

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen