nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
28.04.2004

StyList Level 2004

Listenmanager

StyList Level 2004

StyList Level 2004

Eine Vielfalt grafischer Gestaltungsmöglichkeiten bietet der Listenmanager StyList von Böhme & Weihs, Sprockhövel. Seine aktuelle Version, der Level 2004, ist ein Tool des QM-Informationssystems CASQ-it 9000.

Dem Anwender stehen neben der Summenfunktion auch statistische Funktionen zur Verfügung. Zu einzelnen Tabellenspalten können Minimum und Maximum automatisch hervorgehoben und Durchschnittswerte berechnet werden. Fehlerquoten werden auf Wunsch in PPM-Werte umgewandelt, was Vergleiche unabhängig von der gelieferten oder gefertigten Stückzahl ermöglicht.

Im grafischen Bereich bietet der StyList die Möglichkeit, einzelnen Tabellenelementen per Mausklick individuelle Farben zuzuordnen. Eine einmal getroffene Farbauswahl kann auf dem jeweiligen Arbeitsplatz gespeichert werden, ist aber jederzeit veränderbar. Durch das Markieren entsprechender Zeilen oder Spalten wird die Selektion spezieller Analysedaten möglich. Die zusammengefassten Einzelwerte können in einem separaten Fenster angezeigt werden.

Das Weiterleiten von Analyseergebnissen erfolgt mit Hilfe des Tools PDF-Factory. Dieses erzeugt per Knopfdruck ein PDF-Dokument, das über das Inter- oder Intranet versendet werden kann. Mittels der Work-Flow-Object (WFO)-Technologie können Dokumente oder Screenshots erstellt werden, die an andere Dokumente angehängt und ebenfalls versendet werden können.

Unternehmensinformation

Böhme & Weihs Systemtechnik GmbH & Co. KG

Linderhauser Str. 153
DE 42279 Wuppertal
Tel.: 0202 38434-0
Fax: 0202 38434-99

Internet:www.boehme-weihs.de
E-Mail: info <AT> boehme-weihs.de



Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen