nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
05.10.2009

StrainMaster Portable

Portable Systemvariante

StrainMaster Portable

StrainMaster Portable

Das StrainMaster Portable von LaVision, Göttingen, ist ein portables optisches System zur berührungsfreien Deformationsanalyse von Materialoberflächen. Empfindliche und hochauflösende CCD-Kameras nehmen die Bewegung beziehungsweise Verformung der zu untersuchenden Proben auf, und digitale Bildkorrelationsalgorithmen ermitteln daraus relevante Materialparameter wie zum Beispiel Verformungen und Verspannungen. Gepulste Beleuchtungseinheiten sollen das Experiment besser ausleuchten und den Kontrast bei der Bildaufnahme erhöhen.

Ergänzend zum StrainMaster Lab System des Herstellers bietet die portable Systemvariante höchste Flexibilität bei verschiedenen Anwendungen in Industrie und Forschung. Das System ist laut Hersteller einfach zu bedienen und verfügt über eine Software, die den Anwender Schritt für Schritt durch das Experiment leitet. Das portable System kann für Langzeit-Ermüdungstests wie auch für sehr schnelle dynamische Vorgänge eingesetzt werden.

Das System ist nach Herstellerangaben für alle Industriezweige einsetzbar, die sich mit Materialeigenschaften und -verhalten beschäftigen. Die Anwendungsfelder reichen von der Analyse von Feinstrukturen in der Luft- und Raumfahrt über Bauteile aus der Schifffahrtsindustrie und biomedizinische Komponenten bis hin zu Verbundstoffen und anderen Materialien. Darüber hinaus liefert das Messsystem umfangreiche Validierungsdaten für die Finite-Elemente-Analyse und ist damit laut Hersteller ein wertvolles Tool für die Simulation von Oberflächendeformationen.

Unternehmensinformation

LaVision GmbH

Anna-Vandenhoeck-Ring 19
DE 37081 Göttingen
Tel.: 0551 9004-0
Fax: 0551 9004-100

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen