nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
04.09.2006

Stereomikroskope SteREO Discovery.V8

Mehr Informationen im Bild

Stereomikroskope SteREO Discovery.V8

Stereomikroskope SteREO Discovery.V8

Das Grundgerät der modularen Stereomikroskope SteREO Discovery.V8 der Carl Zeiss MicroImaging GmbH, Göttingen, eignet sich nach Herstellerangaben sowohl für Routineuntersuchungen in Labor und Industrie als auch für anspruchsvolle Arbeiten in der Forschung.

Die Optik des Mikroskops setzt laut Hersteller neue Maßstäbe für die Einstiegsgeräte modularer Stereomikroskope mit gemeinsamem Hauptobjektiv. Sie führt demnach zu einem höheren Auflösungsvermögen, einem besseren Kontrast und einem stärkeren Raumeindruck als bisher in dieser Klasse üblich. Das führt zu sichtbar mehr Informationen im mikroskopischen Bild.

Die hohe Modularität des Geräts erlaubt den Zugriff auf alle Zubehörkomponenten der SteREO-Discovery-Familie. Damit kann es nach eigenen Angaben flexibel an die individuellen Erfordernisse verschiedener Arbeitsplätze angepasst werden. Für Routinearbeitsplätze sind zum Beispiel einfache Grundausstattungen möglich, für besondere Anforderungen steht umfangreiches Zubehör zur Verfügung.

Mit ergonomischen Komponenten, wie Ergotubus und Zwischentuben, lassen sich Einblickwinkel und Einblickhöhe in das Mikroskop einstellen. Das soll eine entspannte Sitzposition am Arbeitsplatz unterstützen. Durch die äußerst stabile Stativkonstruktion werden eine geringe Schwingungsanfälligkeit und ruhige Probenlage auch bei höheren Endvergrößerungen und bei schwereren Mikroskopsystemen erreicht.

Das Mikroskop verfügt über einen Zoombereich von 8:1 mit einschaltbaren Clickstopps, einen manuellen Fokussiertrieb mit 340mm großem Fokussierweg, einen großzügigen Objektraum und eine kratzfeste Arbeitsfläche. Es bietet die größten Objektfelder seiner Klasse, betont man bei Zeiss. Drei Objektivreihen stehen zur Verfügung: das Achromat S (kontrastreiche, dreidimensionale Bilder), das Plan S (zusätzlich ebene, verzeichnungsfreie Objektfelder) und das PlanApo S (zusätzlich detailgenaue Auflösung ohne Farbsäume).

Unternehmensinformation

Carl Zeiss Microscopy GmbH ZEISS Group

Königsallee 9-21
DE 37081 Göttingen
Tel.: 0551 5060660
Fax: 0551 5060464

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen