nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
28.10.2009

Stereomikroskop SMZ-745T

Großer Zoom-Bereich

Stereomikroskop SMZ-745T

Stereomikroskop SMZ-745T

Mit dem SMZ-745T komplementiert Nikon, Düsseldorf, seine Stereomikroskop-Reihe. Das neue Mikroskop bietet laut Hersteller den größten Zoom-Bereich seiner Klasse.

Das Mikroskop verfügt über einen Kameraanschluss mit eingebautem 0,55-fach-C-Mount-Adapter. Über diesen Adapter können zum Beispiel die Digitalkameras der Nikon-DS-Serie einfach an das Mikroskop adaptiert werden. Dadurch ist das Mikroskop beispielsweise für digitale Bildaufnahmen bei industriellen Anwendungen geeignet, heißt es bei Nikon. Durch Optimierung des optischen Greenough-Systems wird ein 7,5-fach-Zoom und eine Gesamtvergrößerung von 3,35- bis 300-fach erreicht. Der Einbau neuartiger Prismen soll die Aufnahme heller und kontrastreicher Bilder ermöglichen.

Das neue Mikroskop bietet die gewohnte optische Qualität aller Nikon-Produkte, so der Hersteller. Mit einem Arbeitsabstand von 115 mm ermöglicht es die Produktion und Manipulation von Proben unter dem Mikroskop. Der Zoom-Knopf verfügt über Klick-Stopps für jede Zoom-Stufe. Das Mikroskop wurde für verschiedene Anwendungen entwickelt und bietet auch einen hohen Schutz gegen elektrostatische Aufladungen (ESD-Schutz). So kann die Beschädigung von Proben durch elektrische Entladungen vermieden werden. Außerdem lässt sich das Mikroskop in Umgebungen mit hohen Temperaturen und hoher Luftfeuchtigkeit einsetzen.

Unternehmensinformation

Nikon GmbH Instrumentenvertrieb

Tiefenbroicher Weg 25
DE 40472 Düsseldorf
Tel.: 0211 9414-0
Fax: 0211 9414-311

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen