nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
03.05.2005

SteREODiscovery.V12

Neues Optik-Konzept

SteREODiscovery.V12

SteREODiscovery.V12

Die Stereomikroskope SteREODiscovery.V12 von Carl Zeiss Lichtmikroskopie, Jena, warten mit einem neuen Optik-Konzept auf, mit dem der Hersteller Maßstäbe für modulare hauptlinsige Stereomikroskope setzen will. Es bietet demnach deutlich mehr Bildinformation durch höhere Auflösung und stark verbesserten Kontrast bei einem guten räumlichen Bildeindruck.

Das System-Control-Panel SyCoP im Design einer Computermaus vereint alle wesentlichen Bedienfunktionen des Stereomikroskops, wie Zoomen, Fokussieren, Kontrastieren und Beleuchten. Zusätzlich liefert es aktuelle Daten über Objektfeld, Auflösung und Schärfentiefe. Dadurch besteht laut Hersteller erstmals die Möglichkeit, das Mikroskop intuitiv, schnell und fehlerfrei zu bedienen, ohne dabei das mikroskopische Bild aus den Augen lassen zu müssen. Das Abrufen komplexer Geräteeinstellungen per Knopfdruck spart laut Hersteller Zeit und gibt zusätzliche Sicherheit.

Für hohe Präzision und Stabilität soll das neu durchdachte Stativkonzept sorgen, das Fokussieren in Schritten bis zu 350nm über einen großen Bereich von 340mm erlaubt. Darüber hinaus bietet es mit seiner kratzfesten Tischplatte (250x 410mm) viel Platz im Objektraum.

Weitere Features sind neue LED-Beleuchtungs- und Kontrastsysteme, Ergo-Foto-Tubus, Probenschutz, 3fach-Objektivrevolver und Licht- und Focus-Speed-Manager. Mit der Software AxioVision 4.3 wird das Stereomikroskop nach Herstellerangaben zum Imaging-System mit integrierter Mikroskopsteuerung, Bildaufnahme, Bildverarbeitung, Bildanalyse, Bildverwaltung bis hin zur Archivierung.

Unternehmensinformation

Carl Zeiss Jena GmbH Marketingservice OEM 3/G29

Tatzendpromenade 1
DE 07740 Jena
Tel.: 03641 64-2879
Fax: 03641 64-2602

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen