nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
19.01.2015

Stereo-Zeilenkamera 3D-Pixa von Polytec

Misst und rechnet schnell

Stereo-Zeilenkamera 3D-Pixa (Foto: Polytec)

Polytec, Waldbronn, stellt die Stereo-Zeilenkamera 3D-Pixa vor, die für anspruchsvolle Inspektions- und Messaufgaben entwickelt wurde. Durch die Kombination von Zeilenkameratechnologie und 3D-Stereomesstechnik soll sie sich besonders für industrielle Anwendungen, beispielsweise die 3D-Oberflächenvermessung kleiner Strukturen in der Halbleiterindustrie oder die Bahnwaren-Inspektion, eignen. Dabei wird eine Zeilenfrequenz von bis zu 60 kHz und Transportgeschwindigkeiten von 0,63 m/s erreicht, bei einer lateralen Auflösung von 30 µm. Die Kamera mit integrierter Optik wird ab Werk kalibriert ausgeliefert. Aufgrund des modularen Aufbaus sollen sich zahlreiche individuelle Konfigurationen bezüglich der Scanbreite und Objekt-Geschwindigkeiten von bis zu 1,45 m/s realisieren lassen. Die hohe optische Auflösung von 5 µm und die Höhenauflösung von bis zu 1 µm eröffnen völlig neue 3D-Anwendungen, erklärt das Unternehmen. Die 3D-Daten werden mit Unterstützung von Grafikkarten in hoher Geschwindigkeit errechnet. Als Stereokamera können gleichzeitig Farbbilder erzeugt und die 3D-Struktur der Objekte anhand des Höhenbilds oder der Punktewolke in hoher Auflösung ermittelt werden. Die Bild- und Höhendaten stehen für die nachfolgende Auswertung zur Verfügung. Die Integration in viele verbreitete Bildverarbeitungsbibliotheken ist vorgesehen.

Polytec GmbH
www.polytec.de

Unternehmensinformation

Polytec GmbH

Polytec-Platz 1-7
DE 76337 Waldbronn
Tel.: 07243 604-0
Fax: 07243 69944

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen