nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
24.11.2015

Stanzteilprüfzelle Videocheck VVC620 von Vester

Maß, Kontur und Oberfläche prüfen

Stanzteilprüfzelle Videocheck VVC620 (Foto: Vester)

Vester aus Straubenhardt stellt den Nachfolger der Stanzteilprüfzelle VVC 610 mit verbesserter Software vor. Das Modell Videocheck VVC 620 wird vom Hersteller als eine leistungsfähige Lösung zur 100 -Prozent-Kontrolle von Endlos-, Stanz- und Hybridteilen beschrieben. Auf Basis modernster digitaler Kameratechnik soll eine bisher unerreichte Prüfqualität bei gleichzeitig hoher Verarbeitungsgeschwindigkeit erzielt werden.

Die Anwendungsmöglichkeiten sind u. a. Maßkontrollen, Konturprüfungen und die Erkennung von Oberflächendefekten. Mithilfe der Menüführung VVC Visu, die eine komplett überarbeitete Bedienoberfläche hat, soll der Anwender einen schnellen Überblick über den aktuellen Prüfauftrag erhalten. Zudem soll eine einfache Anpassung des Prüfprogramms möglich sein. Im Zusammenspiel mit der Windows-basierten Bildverarbeitungs-Software Coake 7 ist zudem ein Zugriff auf alle Daten im Bereich der industriellen Bildverarbeitung möglich. Durch die Verwendung leistungsfähiger Subpixel-Algorithmen sollen Messgenauigkeiten im Mikrometerbereich machbar sein.

Die Standardausführung verfügt über eine flexible Streifenführung inklusive Servo-Streifenantrieb, um einen schonenden Transport des Stanzstreifens durch die Prüfzelle zu realisieren. Alternativ stehen eine Variante ohne Antrieb sowie ein System mit einer Doppelzelle für erhöhten Platzbedarf zur Verfügung.

Vester Elektronik GmbH
www.vester.de

Unternehmensinformation

Vester Elektronik GmbH

Otto-Hahn-Str. 14
DE 75334 Straubenhardt
Tel.: 07082 9493-0
Fax: 07082 9493-22

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen