nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
05.05.2008

Standard-DOEs

Laserfunktion erweitern

Standard-DOEs

Standard-DOEs

Eine neue Serie von Standard-DOEs (Diffraktiven Optischen Elementen) mit verschiedenen Mustern wie Punkt-Rastern, Kreisen, Punkt-Kreisen, Multi-Linien und Kreuzmustern bietet Holoeye, Berlin, an. Diese Elemente sind laut Hersteller eine einfache Möglichkeit für Lasermodul-Hersteller und -Distributoren, die Funktion ihrer Produkte zu erweitern.

Mit einem Standard-Durchmesser von 8 mm und einer Dicke von 1 bis 1,2 mm sollen die Elemente leicht in Standard-Lasermodule integriert werden können. Die Liste solcher Standard-DOEs wird fortlaufend erweitert. Sie sind in Kunststoffmaterialien wie Polymethylmethacrylat (PMMA) oder Polycarbonat (PC) repliziert.

Neben diesen Standardelementen bietet der Hersteller Design, Fabrikation und Replikation anwenderspezifischer DOEs an. Hierbei ist es auch möglich, DOEs für eine Musterprojektion auf schrägen Oberflächen mit beliebigen Beugungswinkeln zu berechnen und zu fertigen. Dies soll die genaue Platzierung von Beugungspunkten frei auf einer Oberfläche ermöglichen. Außerdem können laut Hersteller so auch sehr komplexe Muster realisiert werden.

Unternehmensinformation

HoloEye Photonics AG

Albert-Einstein-Str. 14
DE 12489 Berlin
Tel.: 030 6392-3660
Fax: 030 6392-3662

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen