nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
30.10.2006

Spyder3 -GigE -Kamera

Hohe Empfindlichkeit

Spyder3 -GigE -Kamera

Spyder3 -GigE -Kamera

Die Spyder3-GigE-Kamera der Dalsa GmbH, Puchheim, übertrifft ihre Vorgänger um den Faktor 3 bei der Empfindlichkeit und um den Faktor 2 bei der Geschwindigkeit. Sie entspricht dem neuen Standard Gigabit-Ethernet for Machine Vision (GigE Vision). Mit ihrem Gigabit-Ethernet-Anschluss erlaubt sie laut Vertreiber Rauscher, Olching, Anwendungen in den Bereichen Hochgeschwindigkeits-Web, Flachbildschirm-Displays, Pick & Place sowie andere Anwendungen der industriellen Bildverarbeitung.

Die von Dalsa selbst entwickelte Sensor-Technologie ist der Kern der außergewöhnlichen Empfindlichkeit der Kamera. Erhältlich in der 1K- oder 2K-Auflösungsversion mit 14-x-14-µm-Pixeln, soll die Kamera eine exzellente Fehler-Erkennung bei gleichzeitig signifikanten Einsparungsmöglichkeiten bei den Beleuchtungskosten ermöglichen. Mit einer Zeilenrate von bis zu 80MHz verbessert sie den Datendurchsatz im System. Die Quick-Cam-Benutzeroberfläche ermöglicht einen leichten Zugriff auf alle Funktionen der Kamera.

Die Spyder3 GigE bietet zusätzlich Programmiermöglichkeiten zur präzisen Kontrolle von Gain, Offset sowie Bit-Datentiefe. Sie verfügt über Funktionen wie etwa Flat Field Correction und Correlated Double Sampling, die sonst nur bei Kameras für wissenschaftliche Anwendungen üblich sind.

Unternehmensinformation

RAUSCHER GmbH

Johann-G.-Gutenberg-Str. 20
DE 82140 Olching
Tel.: 08142 44841-0
Fax: 08142 44841-90

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen