nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
05.05.2008

SpiderScan-Lichtgitter

Dieselbe Auflösung für alle Messfeldgrößen

SpiderScan-Lichtgitter

SpiderScan-Lichtgitter

Die SpiderScan-Lichtgitter von Baumer, Friedberg, sollen mit ihrer hohen Auflösung eine prozesssichere Lösung bei der Höhen- oder Konturerfassung, Positionierung, Ein-/Ausgangskontrolle oder Typenerkennung mit derselben Auflösung für alle Messfeldgrößen bieten. Durch die absolut parallele Anordnung der Lichtschranken ist es unbedeutend, an welcher Stelle im Messfeldbereich sich das Objekt befindet; die Messergebnisse sind laut Hersteller an jeder Position identisch. Es ist demnach nur eine einmalige Ausrichtung der Objekte nötig, und eine aufwendige Verkabelung entfällt.

Durch die integrierte Auswertung erfolgt die Ausgabe der Messergebnisse direkt über die Schnittstelle. Das heißt: keine umständliche Integration der einzelnen Lichtschranken in das Gesamtsystem, keine Programmierung für die Auswertung der einzelnen Systeme, und es wird nur ein Steuereingang benötigt.

Beim Ausrichten wird im Betrieb zu jeder Sendediode nur der entsprechende Empfänger aktiviert. Eine weitwinklige Abstrahlung des Senders ist somit möglich und sogar erwünscht. Dieser Lichtkegel sichert zusätzlich selbst bei starken Erschütterungen einen zuverlässigen Betrieb des Lichtgitters, so der Hersteller. Das Einstellen während der Montage wird demnach wesentlich vereinfacht.

Unternehmensinformation

Baumer GmbH

Pfingstweide 28
DE 61169 Friedberg
Tel.: 06031 6007-0
Fax: 06031 6007-70

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen