nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
27.04.2006

Spannkörper

Längenmesstaster befestigen

Spannkörper

Spannkörper

Längenmesstaster werden üblicherweise mit einer Buchse befestigt. Der Platzbedarf für zwei nebeneinander montierte Taster ist auf einen Mittenabstand von mindestens 11 mm festgelegt. Die Spannkörper der Reorg GmbH, Mönchengladbach, ermöglichen die Montage mit einem Mittenabstand von 8 mm, d. h. ohne Zwischenraum. Damit lassen sich Messaufgaben ohne Abkröpfung der Antastpunkte zur Tasterspindel lösen. Das Abbe’sche Prinzip wird erfüllt und die Messgenauigkeit laut Anbieter erheblich gesteigert. Eine M4-Befestigungsbohrung quer zur Tasterachse ist nicht erforderlich. An der Aufnahme-Bohrung 8H7 wird im hinteren Teil ein Langloch angebracht. Der Preis für den Spannkörper entspricht in etwa dem für Spannbuchse und Spannschraube. Der Spannkörper ist auch für 6-mm-Taster verfügbar.

Unternehmensinformation

REORG - Gesellschaft für Rechneranwendung, Organisation und Meßtechnik mbH

Konstantinstr. 357
DE 41238 Mönchengladbach
Tel.: 02166 86973
Fax: 02166 81441

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen