nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
02.09.2002

SP80

Genaue Scanninglösung

SP80

SP80

Der Scanning-Messtaster SP80 von Renishaw für Koordinatenmessgeräte arbeitet mit der Renscan-Technologie und bietet sehr gute Messleistung beim Scannen und den flexiblen Einsatz der Taststifte für einen maximalen Durchsatz.

Der Messtaster ist ein passiv scannendes Tastsystem mit getrennter optischer Messwerterfassung. Die Auflösung der Messsysteme beträgt 0,02µm. Hervorragende Messergebnisse werden auch beim Einsatz von langen Taststiften erreicht. Die Taststiftkonfigurationen können bis zu 500mm lang und 500g schwer sein, ohne einen Gewichtsausgleich vorzunehmen. Das maximale Arbeitsvolumen des KMG bleibt somit erhalten.
Eine reproduzierbare Wechseleinrichtung ermöglicht einen schnellen Taststiftwechsel für flexibles Messen von komplexen Bauteilen. Dadurch entfällt das zeitaufwändige Nachkalibrieren. Tastereinsatzkonfigurationen können immer optimal der Messaufgabe angepasst werden, um die größte Messgenauigkeit zu erreichen.

Der Messtaster ist robust gebaut. Kinematische Tastereinsatzmodule bieten Kollisionsschutz in der XY-Ebene, und der Überlaufschutz verhindert Beschädigungen bei Kollisionen in der Z-Achse. Der Impuls wird über das Gehäuse abgeleitet.

Die passive unmotorisierte Bauweise des Messtasters vermeidet unnötige Komplexität und unerwünschte Wärme-entwicklung. Genaues Scannen wird durch die Renscan-Technologie gewährleistet. Die besondere Messwerterfassung (back to earth) verhindert Messfehler, die normalerweise durch die Anordnung der Achsen hervorgerufen werden.

Unternehmensinformation

Renishaw GmbH

Karl-Benz-Str. 12
DE 72124 Pliezhausen
Tel.: 07127 981-0
Fax: 07127 88237

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen