nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
20.02.2013

Sonoflow CO.56

Luftblasen und Durchfluss detektieren

Sonoflow CO.56

Sonotec, Halle, vereint mit dem Ultraschallsensor SONOFLOW CO.56 die Durchflussmessung und die Luftblasendetektion. Der Sensor erfasst die Strömungsgeschwindigkeit schalltransparenter Flüssigkeiten in flexiblen Schläuchen bidirektional und berührungslos und detektiert zeitgleich Luftblasen. Er erkennt Luftblasen in flüssigkeitsdurchströmten Schläuchen und Messkammern, prüft die Flüssigkeit und meldet Nässe oder Trockenheit. Der Sensor passt sich variierenden akustischen Bedingungen an und garantiert eine hohe Messwertstabilität gegenüber schwankenden Umgebungsbedingungen, beschreibt der Hersteller. Der Messzyklus liegt bei 200  µs, die Reaktionszeit typischerweise bei 1  ms. Der Sensor erkennt Luftblasen ab einer Größe von einem Drittel des Schlauchinnendurchmessers. Er ist in drei Durchmessern und für drei Messbereiche: (14,3 mm Außendurchmesser (Messbereichsendwert: 12  000 ml/min), 6,8 mm (6.000 ml/min) und 4,2 mm (3.000 ml/min) erhältlich. Den Sensor gibt es für unterschiedliche medizinische Einsatzbereiche. Als Clamp-On-Sensor soll er sich insbesondere für Prozesse mit strengen hygienischen Vorschriften eignen. Der Schlauch wird in den Sensor geklemmt. Er ist unabhängig von Medien- und Schlauchfarbe und lässt sich mithilfe eines Microcontrollers anwenderspezifisch programmieren.

Sonotec Ultraschallsensorik Halle GmbH
www.sonotec.de

Unternehmensinformation

SONOTEC Ultraschallsensorik Halle GmbH

Nauendorfer Str. 2
DE 06112 Halle
Tel.: 0345 13317-0
Fax: 0345 13317-99

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen