nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
20.06.2017

Softwaremodul Weqube Vision von Wenglor

Mit Mustervergleich

Softwaremodul Weqube Vision (© Wenglor)

Mit dem Softwaremodul Weqube Vision von Wenglor, Tettnang, kann der Anwender nun einen Mustervergleich durchführen. Zusätzlich bietet es die Möglichkeit des kantenbasierten Erkennens von Objekten. Mit der neuen Softwarelizenz können Objekte unabhängig von ihrer Position und Drehlage im Bild wiedererkannt werden (x-, y- und 360°-Nachführung). Ein kantenbasierter Algorithmus sorgt dafür, dass im Sichtfeld der Kamera mehrere gleiche und unterschiedliche Objekte simultan erkannt werden können. In nur drei einfachen Schritten ist die Software einsatzbereit für den Mustervergleich. Der Programmcode setzt dabei auf die Bildverarbeitungsbibliothek von Halcon.

Neben der realen 360°-Nachführung lassen sich auch überlagerte Objekte und Objekte vor komplexen, nicht homogenen Hintergründen präzise und zuverlässig erkennen. Auch skalierte Objekte und unterschiedliche Abstände zum Objekt können erkannt werden. Und auch für weiterführende Funktionen wie beispielsweise das Prüfen der Maßhaltigkeit ist der Mustervergleich eine gute Basis.

Dabei ist die Softwarelizenz – je nach Kundenwunsch – ohne Aufpreis bereits in der Smartkamera Weqube enthalten und frei kombinierbar mit den Hardwarevarianten mit Autofokus oder mit C-Mount-Gewindeanschluss Die Kamera gibt es wahlweise mit einem Farb- oder Monochrombildchip, mit Weiß- oder Infrarotlicht oder optional mit Ethernet oder Profinet und EtherNet/IP. Bestehende Kameras können upgedatet werden.

Für Anwender industrieller Bildverarbeitung sind insbesondere das einfache Lösen von komplexen Applikationen, die intuitive Konfiguration des Produkts sowie das kosten- und platzorientierte Produktdesign von entscheidender Bedeutung, erklärt das Unternehmen.

Wenglor Sensoric GmbH
www.wenglor.de

Unternehmensinformation

Wenglor Sensoric GmbH

Wenglor Str. 3
DE 88069 Tettnang
Tel.: 07542 5399-0
Fax: 07542 5399-88

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen