nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
20.04.2018

Softwarelinien RQM und IDOS von Pickert erweitert

Visuelle FMEA-Risikomatrix

Ihre beiden Softwarelinien RQM und IDOS hat Pickert & Partner komplett überarbeitet. RQM 6 zeichnet sich durch eine modernere und intuitivere Oberfläche aus. Angepasst an gewohnte Standards, soll die Software für eine Null-Fehler-Produktion sorgen. Doch auch Funktionen wie die Werkskennung oder eine tiefe Katalogstruktur sind Bestandteile der aktuellen Version. Vor allem die Werkskennung bietet Firmen mit mehreren Produktionsstandorten einen entscheidenden Vorteil.

Alle Standorte können an eine gemeinsame Datenbank angeschlossen werden. Dies verhindert Doppelarbeiten und erleichtert die Abläufe. Als besonderes Highlight nennt der Anbieter die Einführung einer FMEA-Risikomatrix. Denn die Risikomatrix rückt bei der Fehlervermeidung immer stärker in den Vordergrund. Sie visualisiert Risiken in Abhängigkeit von der Eintrittswahrscheinlichkeit und deren Auswirkungen und hilft so, die größten Fehlerquellen zu identifizieren.

Im Bereich IDOS bietet das Unternehmen mit Postgre SQL in der Version 6 eine weltweite Open-Source-Datenbank. Von Vorteil sind dabei niedrige Lizenzgebühren und ein professioneller Service bei geringen Supportkosten, erklärt der Anbieter. Die Datenbank ist skalierbar, Cluster-fähig und hochverfügbar. Eine problemlose Datenbankmigration kann der Anbieter auf Wunsch durchführen.

Für die direkte Online-Messwerterfassung über die SAP-Oberfläche steht dem Anwender die Softwareerweiterung MIC/3 zur Verfügung. Mit ihr lassen sich verschiedene Messmittel und Messabläufe abbilden und sie verfügt über eine Ampelfunktion. Durch diese werden Verletzungen von Warn- oder Toleranzgrenzen farblich visualisiert. Das Modul soll einen schnelleren und genaueren Prüfprozess und somit eine unkomplizierte Verwendung von Messmitteln ermöglichen.

Control 2018: Halle 5, Stand Nr. 5136

Unternehmensinformation

Pickert & Partner GmbH

Händelstr. 10
DE 76327 Pfinztal
Tel.: 0721 6652-0
Fax: 0721 6652-599

Internet:www.pickert.de
E-Mail: info <AT> pickert.de



Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen