nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
02.04.2007

Software MeX 5.0

ISO-konforme Flächenanalyse

Software MeX 5.0

Software MeX 5.0

Alicona Imaging, Grambach/ Österreich, stellt seine Software MeX in der Version 5.0 vor. Mit der Software wird laut Hersteller aus jedem Rasterelektronenmikroskop (REM) ein vollautomatisches 3D-Oberflächenmessgerät für Messungen im Mikro- und Makrobereich. Die Lösung ist völlig typunabhängig und mit jedem REM ohne zusätzliche Hardware kompatibel. Version 5.0 bietet zusätzlich zur Profil- und Volumenanalyse die ISO-konforme Flächen- und Rauheitsmessung einer Oberfläche. Automatische Kalibrierung garantiert nach Herstellerangaben rückführbare und wiederholbare Messergebnisse bei jeder Vergrößerung.

Die Software bietet die Filterung von ganzen 3D-Modellen. Die ISO-konforme Berechnung der Oberflächenparameter für die Traglastkurve, fraktale Dimension und Auto-Korrelation erweitern die Möglichkeiten in der Qualitätssicherung. Zusatzinformationen wie die Berechnung der Häufigkeitsverteilung der Oberflächengradienten sowie die Bestimmung der dominanten Frequenzen einer Oberfläche liefern noch umfangreichere Erkenntnisse über die Topografie und damit zusammenhängende Materialeigenschaften einer Probe. Das bewirkt einen enormen Vorteil in der Forschung und Entwicklung, heißt es bei Alicona.

Basierend auf Stereobildern, die durch einfaches Verkippen generiert werden, erzeugt die Software einen 3D-Datensatz zur robusten 3D-Oberflächenmessung und Visualisierung einer Probe. Die Einsatzmöglichkeiten der Software sind vielfältig, beispielsweise in der Qualitätssicherung, in der Automobilindustrie, in der Stahlindustrie und in der Weltraumforschung.

Unternehmensinformation

Alicona Imaging GmbH

Dr.-Auner-Straße 21a
AT 8074 RAABA/GRAZ
Tel.: +43 316 403010-700
Fax: +43 316 403010-711

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen