nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
01.10.2008

Software Guardus MES Version 3.5

Brücke über Sprachbarrieren

Mit der Version 3.5 von Guardus MES der Guardus Solutions AG, Ulm, sollen Fertigungsunternehmen in ihren Internationalisierungsstrategien unterstützt werden. Die Softwarelösung ist auf unterschiedlichen Netzwerktopologien lauffähig, etwa Terminalserver oder Webserver-Architekturen. Sie garantiert dabei eine konstante Verfügbarkeit rund um den Globus. Das System schaltet automatisch in die jeweilige Landessprache um, sowohl in den Systemtexten bzw. Feldbezeichnungen als auch auf Ebene der Stammdaten. Alle Bildschirmmasken und Ausdrucke lassen sich dabei mit mehrsprachigen Inhalten abbilden. International zusammengesetzte Qualitäts- und Produktionsmanagementteams sollen damit ohne Verständigungsprobleme arbeiten können. Sämtliche qualitätsrelevanten Produkt- und Prozessdaten stehen in den benötigten Sprachen bereit. Für die Administration der mehrsprachigen Stammdaten (Teilestämme, Fehlerkataloge, Prüfpläne etc.) kommen sogenannte zentrale Mehrsprachigkeitstabellen zum Einsatz. Diese verwalten für jeden Datensatz die entsprechenden Übersetzungen. Somit müssen die Stammdaten nicht mehr redundant in den diversen Sprachen vorgehalten werden. Der Pflegeaufwand sinkt spürbar.

Unternehmensinformation

Guardus Solutions AG

Postgasse 1
DE 89073 Ulm
Tel.: 0731 880177-0
Fax: 0731 880177-29

Internet:www.guardus.de
E-Mail: info <AT> guardus.de


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen