nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
24.04.2003

SMZ-168

Stereo-Zoom-Mikroskop

SMZ-168

SMZ-168

Das Stereo-Zoom-Mikroskop SMZ-168 von Motic bietet einen Zoom-Bereich von 1:6,7 mit einer tatsächlichen Vergrößerung von 0,75- bis 5fach. Mit verschiedenen optional erhältlichen Okularen und Vorsatzlinsen erreicht man eine maximale Vergrößerung von 320fach. Dieses Mikroskop lässt sich sehr gut in der Qualitätskontrolle- und Sicherung einsetzen, da alle optischen Komponenten technisch präzisiert aufeinander abgestimmt sind.

Wahlweise ist dieses Gerät mit binokularem oder trino-kularem Mikroskopkopf, der 35° gewinkelt und 360° drehbar ist, erhältlich. Ein großes stromlinienförmiges Stativ und ein Arbeitsabstand von 113mm erleichtern das Beobachten bzw. Prüfen von großen und umfangreichen Objekten. Optional besteht die Möglichkeit, einer standardmäßigen Auf- und Durchlichtbeleuchtung eine Fluoreszenzringbeleuchtung hinzuzufügen.

Zusätzlich besteht die Möglichkeit, die digitale Bildbearbeitungskamera Moticam 1300 aufzusetzen. Ob bei einem binokularen Gerät über die Okulare oder bei einem trinokularen Gerät über den dritten Tubus — diese Kamera bietet mit Hilfe der mitgelieferten Software optimale und präzise Bildverarbeitung. Qualitätskontrollen müssen nun nicht länger nur mit dem Mikroskop durchgeführt werden, sondern können direkt über den Bildschirm erfolgen.

Unternehmensinformation

Motic Deutschland GmbH

Christian-Kremp-Str. 11
DE 35578 Wetzlar
Tel.: 06441 21001-0
Fax: 06441 21001-22

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen