nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
01.09.2005

Simelt Simpax

Eisenqualität online korrigieren

Die selbstlernende Software Simelt Simpax, Siemens AG, München, soll den Anlagenfahrer bei der Eisenproduktion unterstützen, indem sie die Steuerungsdaten für den Schachtofen berechnet. Erstmals lässt sich damit laut Hersteller die Qualität des flüssigen Metalls bereits während der Herstellung analysieren und der Prozess innerhalb von Minuten und nicht erst nach Stunden korrigieren.

Die Software berechnet online während der Reduktionsphase im Schachtofen aus den Prozessparametern die zu erwartenden Eigenschaften des Roheisens. Dabei werden beispielseise die Zusammensetzung der zugeführten Gase, ihr Wasserstoff- und Kohlenmonoxidgehalt, der Eisengehalt des Erzes und die Durchsatzgeschwindigkeit im Ofen berücksichtigt. Zusätzlich verwendet die Software analytische Formeln zum Beschreiben der Thermodynamik und chemischer Reaktionen.

Das Besondere an der Software ist nach Angaben von Siemens, dass sie den optimalen Reduktionsprozess lernen kann. Dazu vergleicht sie mehrere Wochen lang die Prozessdaten und die Eigenschaften des Roheisens und berechnet anhand der Historie die optimalen Stellgrößen zur Steuerung des Schachtofens.

Unternehmensinformation

Siemens AG A&D EA OS

Rupert-Mayer-Str. 44
DE 81379 München
Tel.: 089 20800-59527
Fax: 089 20800-26069

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen