nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
01.08.2014 Anzeige

Sichtgeführte Robotertechnik – ohne Programmieren

Neue Kommunikationssoftware zwischen Matrox-basierten Bildverarbeitungssystemen und Controllern führender Robotik-Hersteller erleichtert die Umsetzung sichtgeführter Robotertechnik

Sichtgeführte Roboter werden weltweit immer häufiger in der Fertigungsindustrie eingesetzt, darunter in der Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie, der Automobil-Sichtgeführte Roboter werden weltweit immer häufiger in der Fertigungsindustrie eingesetzt, darunter in der Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie, der Automobil- und Pharmaindustrie, um die Qualität zu verbessern, die Produktivität zu steigern sowie Sicherheit und Flexibilität zu gewährleisten.

Mit der neuen Kommunikationssoftware von Matrox Imaging können Vision-Systeme, auf denen Matrox Software ausgeführt wird, über einen Ethernet-Link direkt mit Controllern führender Robotik-Hersteller wie z. B. ABB und FANUC kommunizieren. Das socketbasierte Kommunikationsprotokoll wurde vom CRVI, dem Zentrum für Technologietransfer mit Spezialisierung in industrieller Robotertechnik und Vision-Anwendungen, entwickelt.

Durch dieses neue Kommunikationsprotokoll können Sie zuverlässig und kosteneffizient von diesen Vorteilen profitieren, ohne Ihre eigenen Protokolle implementieren und integrieren zu müssen.

Die neue Kommunikationssoftware ist erstmals mit dem neuen Release 4.0 des Matrox Design Assistant erhältlich, einer intuitiven Flussdiagramm-basierten Entwicklungsumgebung, mit der Fertigungsingenieure und Techniker BV-Anwendungen sehr schnell konfigurieren können - ganz ohne Programmierung.

http://www.rauscher.de/Produkte/Software/

Unternehmensinformation

RAUSCHER GmbH

Johann-G.-Gutenberg-Str. 20
DE 82140 Olching
Tel.: 08142 44841-0
Fax: 08142 44841-90

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen