nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
07.01.2008

Shop-Flor- Koordinatenmessgerät XChecker

Intelligentes Konstruktionsdesign

Shop-Flor-Koordinatenmessgerät XChecker

Shop-Flor-Koordinatenmessgerät XChecker

Das Shop-Flor- Koordinatenmessgerät (KMG) XChecker von Wenzel, Wiesthal, ist ein standortflexibles Messgerät für den Einsatz in der Fertigung. Durch sein intelligentes Konstruktionsdesign können Mess- und Prüfaufgaben unmittelbar dort ausgeführt werden, wo sie anfallen, so der Hersteller.

Das KMG soll einen geringen Raumbedarf bei einem großen Messbereich von 750x700x500mm bzw. 750x1000x500mm haben. Die Arbeitsfläche und der Gerätehalter für Bildschirm und Tastatur befinden sich auf ergonomischer Arbeitshöhe. Alternativ ist das Gerät auch mit einem separaten Computerarbeitsplatz erhältlich. Das KMG besteht aus Mineralguss, Granit und anderen Materialien, um negative Umwelteinflüsse kompensieren zu können. Die Mineralguss-Basis und die Granit-Komponente bieten in allen Achsen schwingungsdämpfende Eigenschaften, heißt es bei Wenzel. Große Lagerabstände sollen eine stabile und präzise Führungsgeometrie und eine Verringerung der dynamischen Fehlerkomponenten erzeugen. Spezielle Faltenbalgabdeckungen schützen die X- und Y-Achse vor eindringendem Schmutz. Das Material der Basisplatte kann aus den zur Verfügung stehenden Materialien Aluminium, Stahl, Guss, Granit oder auch aus dem eigenen Palettiersystem frei gewählt werden. Zusätzlich ist die Integration eines Drehtischs in die Basisplatte möglich.

Unternehmensinformation

Wenzel Group GmbH & Co. KG

Werner-Wenzel-Straße
DE 97859 Wiesthal
Tel.: 06020 201-0
Fax: 06020 201-1999

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen