nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
07.01.2008

Serie Minuteman ELT

Halb- und vollautomatisch

Serie Minuteman ELT

Serie Minuteman ELT

Die Serie Minuteman ELT von halb- bzw. vollautomatischen Prüfsystemen für Knoop-, Vickers- und Rockwell-Härte von Wilson Instruments (Vertrieb: Instron, Buckinghamshire/Großbritannien) umfasst vier Modelle. Diese sollen mit ihrem abgestuften Funktionsumfang den unterschiedlichen Anforderungen der Anwender an die Messung der Mikro- und Rockwell-Härte Rechnung tragen. Die Einstiegslösung ELT1, das Mittelklassemodell ELT2 sowie das vollautomatische System ELT3 sind als Optionen für die Mikrohärte-Prüfgeräte der Tukon-Serie konzipiert, das Modell ELT4 für Rockwell- und MicroRockwell-Härteprüfgeräte.

In Kombination mit einem Mikro-Härteprüfgerät ist die ELT-Serie laut Hersteller ein nach und nach aufrüstbares System. Beim Einstiegsmodell ELT1 handelt es sich um ein videogestütztes System zur Fadenkreuz-Präzisionsvermessung des Eindrucks am Computerbildschirm mithilfe eines virtuellen Joysticks. Das System verfügt über Berichterstellungsfunktionen wie z. B. diverse Diagramme, Export an MS Excel, Statistik oder grafische Darstellung der Oberflächendicke.

Beim ELT2 enthält die Software zusätzlich eine Bildanalyse zur automatischen Vermessung des Eindrucks, womit sich manuelle Messungen gänzlich erübrigen sollen. Die Minuteman-Bildanalyse-Software bietet nach Herstellerangaben höchste Genauigkeit bei der Vermessung von Eindrücken für eine breite Palette von Werkstoffoberflächen.

Die vollautomatisierten Modelle ELT3 zur Mikro-Härteprüfung und ELT4 für Messungen nach Rockwell bzw. MicroRockwell verfügen über den größten motorgetriebenen Kreuztisch aller Standardmaschinen, der mühelos mehrere Proben gleichzeitig aufnehmen kann, so der Hersteller. Eine integrierte Steuerungseinheit statt sperriger Hardware soll Platz im Labor sparen.

Unternehmensinformation

Instron GmbH

Landwehrstr. 65
DE 64293 Darmstadt
Tel.: 06151 3917-457
Fax: 06151 3917-500

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen