nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
27.04.2006

Scorpion SmartCam

Hohe Prüfsicherheit

Scorpion SmartCam

Scorpion SmartCam

Die Firma Fuchs engineering GmbH, Tübingen, (Vertrieb und Weiterentwicklung) erweitert ihre Produktpalette mit der schnellen hochauflösenden Kamera Scorpion SmartCam von Sony, Köln, die laut Hersteller hohe Prüfsicherheit ermöglicht.

Als Hardware nutzt die kompakte Kamera (55 x 55 x 110 mm) die SmartCam XCI-SX1 von Sony, die mit dem Betriebssystem WinXP embedded läuft. Dadurch erfüllt diese hochauflösende (1280 x 1024 Bildpunkte) S/W-CCD-Kamera (1/2“-Progressive-Scan-CCD-Sensor) mit integrierter Auswertung und allen erforderlichen Prozess-Schnittstellen (RS232, USB , Ethernet) die notwendigen Anforderungen an ein Stand-alone-System. Weitere Features sind ein direkter Anschluss von Monitor, Tastatur und Maus sowie ein Triggereingang und zusätzliche Digital-I/Os. Remote ist über TCP/IP konfigurierbar.

Anwendungsmöglichkeiten finden sich nach Herstellerangaben in der Qualitätskontrolle von Produkten, der Automatisierung von Fertigungslinien mit Aufgaben aus den Bereichen Robotik, Positions- und Teileerkennung sowie bei der Vollständigkeitskontrolle. Ebenso lässt sich die Kamera bei Messaufgaben , der Etiketten- und Bedruckungskontrolle sowie dem Erkennen von Code und Klarschrift einsetzen.

Benutzerdefinierte Bildschirmmasken, Prüfstatistik und die Anbindung des Prüfsystems an eine übergeordnete Steuerung gehören zum Funktionsumfang. Damit können nach eigenen Angaben beliebige Ergebnisse von reinen Gut-Schlecht-Entscheidungen bis hin zu Einzelergebnissen in Form von Messwerttabellen übertragen werden. Bei Produktwechseln lassen sich die zugehörigen Prüfprogramme über die gewählte Schnittstelle aufrufen und stehen zum Auswerten bereit.

Unternehmensinformation

Fuchs Engineering GmbH

Sindelfinger Str. 4/4
DE 72070 Tübingen
Tel.: 07071 97555-77
Fax: 07071 97555-88

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen