nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
03.07.2019

Schnelle Produktionsabläufe analysieren

© Optometron

© Optometron

Das Inspektionssystem Jet-Station von Optometron, Ismaning, macht schnelle Produktionsvorgänge sichtbar. Mit dem kompakten System lassen sich Abläufe zum Beispiel von Bestückungsautomaten, CNC-Zentren, Abfüllstationen u.a. überprüfen und analysieren. Bisher unsichtbare Vorgänge sollen damit sichtbar gemacht werden.

Das Herzstück ist die USB-3.0-High-speed-Kamera. Sie liefert laut Hersteller in 1 Sekunde bis zu 600 gestochen scharfe Bilder der Prozessabläufe bei Verschlusszeiten ab 1 Mikrosekunde. Ein 10x-Zoom-Objektiv ermöglicht bis zu 60-fache Vergrößerungen. Das LED-Ringlicht sorgt für schattenfreie Ausleuchtung der Szene. Alle Komponenten werden auf dem mobilen Flex-Gelenkstativ montiert. Der Kugelkopf des Dreibeinstativs und die Höhenverstellung bis zu 45 cm ermöglichen eine schnelle und äußerst flexible Positionierung der Station, beschreibt das Unternehmen.

Mit der Windows-Analysesoftware Vis-Jet lassen sich Geschwindigkeiten und Frequenzen ermitteln, Geometrien wie Distanzen und Winkel berechnen sowie Bilder und Sequenzen dokumentieren. Auch ein Slow-Motion-Modus ist verfügbar. Der attraktive Systempreis der Jet-Station bietet Anwendern den Einstieg in die Highspeed-Bildanalyse.

www.optometron.de

Unternehmensinformation

Optometron GmbH

Oskar-Messter-Str. 18
DE 85737 Ismaning
Tel.: 089 906041
Fax: 089 906044

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen