nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
04.10.2010

Schlüsselfertige Messanlagen zum Bestimmen der Dicke co-extrudierter Folien

Genaue Foliendicke

Schlüsselfertige Messanlagen zum Bestimmen der Dicke co-extrudierter Folien

Schlüsselfertige Messanlagen zum Bestimmen der Dicke co-extrudierter Folien

Zum Bestimmen der Dicke co-extrudierter Folien bietet Micro-Epsilon, Ortenburg, schlüsselfertige Messanlagen. Für Flachfolien kommt die sogenannte Dualsensorik zum Einsatz: Zwei Sensoren verschiedener Messprinzipien werden miteinander kombiniert und deren spezifische Vorteile genutzt. Bei der Messanlage für co-extrudierte Kunststoff-Folien durchdringen die elektromagnetischen Felder von Wirbelstromsensoren die Folie und ermitteln laut Hersteller präzise die Distanz zur Metalloberfläche der Messwalze.

Die obere Folienkante wird durch optische Mikrometer gemessen. Der Sender emittiert einen Lichtvorhang in Richtung des Empfängers. Da sich die Walze mit der Folie innerhalb des Lichtvorhangs befindet, wird ein Teil des emittierten Lichts verdeckt. So entsteht ein zweites Signal, das zusammen mit dem Referenzsignal der Walze die Foliendicke ermitteln lässt. Das System eignet sich für verschiedenste Materialschichten von Folien mit einer Dicke zwischen 0,05 und 10 mm.

Unternehmensinformation

Micro-Epsilon Messtechnik GmbH & Co. KG

Königbacher Str. 15
DE 94496 Ortenburg
Tel.: 08542 168-0
Fax: 08542 168-90

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen