nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
25.04.2012

Schichtdickenmessgerät und Materialanalysator maXXi 6L mit Röntgenfluoreszenzverfahren

Mehrfachbeschichtungen bestimmen

Schichtdickenmessgerät und Materialanalysator maXXi 6L mit Röntgenfluoreszenzverfahren

Der Schichtdicken- und Materialanalysator Maxxi 6L von Roentgenanalytik Systeme, Taunusstein verfügt über ein Röntgenfluoreszenzverfahren. Das Gerät bestimmt nach Firmenangaben in wenigen Sekunden zerstörungsfrei Mehrfachbeschichtungen sowie gleichzeitig Schichtdicke und Materialzusammensetzung. Die Innenraumkapazität entspricht dem Vorgänger Maxxi 5, allerdings bei 20 Prozent geringeren Außenmaßen und deutlich reduziertem Gewicht. Dank eines umlaufenden Schlitzes zwischen Bodengruppe und Verschluss sollen sich auch große, aus dem Gehäuse herausragende Proben messen lassen. Das Gerät verfügt über eine USB-Schnittstelle, weitere Kabel sind nicht erforderlich. Die softwareseitig ansprechbare Hardware soll einen externen Service per Internet gewährleisten. Das Gerät wird mit einer neu entwickelten Software bedient. Dieses Gesamtkonzept gestattet demnach höhere Genauigkeiten bei gleicher Messzeit. Es ist im Produktionsumfeld sowie in Forschung und Labor einsetzbar.

Roentgenanalytik Systeme GmbH & Co. KG
www.ra-sys.com
Halle 1, Stand 1826

Unternehmensinformation

Oxford Instruments Analytical GmbH

Wellesweg 31
DE 47589 Uedem
Tel.: 02825 9383-0
Fax: 02825 9383-300

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen