nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
02.07.2008

Schichtdickenmessgerät Pocket-Surfix

Im neuen Design

Schichtdickenmessgerät Pocket-Surfix

Schichtdickenmessgerät Pocket-Surfix

Ein sehr kleines mobiles Messhandy mit integrierter Sonde für die schnelle, praktische und präzise Schichtdickenmessung ist das Schichtdickenmessgerät Pocket-Surfix von Phynix, Köln. Das Kombinationsgerät für Messungen auf Stahl und auf NE-Metallen wurde überarbeitet und ist jetzt in neuem Design erhältlich.

Das Gerät misst zerstörungsfrei alle unmagnetischen Schichten wie Lacke, Farben, Emails, Chrom, Kupfer, Zink etc. auf Stahl und Eisen (magnetinduktives Verfahren) und alle elektrisch isolierenden Schichten wie Lacke, Farben, Eloxal auf Nichteisen-Metallen – auch auf austenitischen VA-Stählen (Wirbelstromverfahren). Die Erkennung des Grundwerkstoffs Eisen oder Nichteisen erfolgt automatisch. Eine Kalibrierung ist nicht nötig, aber möglich. Weitere Features sind die leichte Bedienung durch Menüführung im Display (keine separate Bedienungsanleitung nötig, aber vorhanden), die freie Sprachwahl (Deutsch, Englisch, Französisch; andere Sprachen optional) und eine Infrarot-Schnittstelle für die kabellose Datenübertragung. Ferner gibt es einen Messwert- und Statistikspeicher. Die Online-Statistik zeigt ständig die aktuellen Statistikwerte (kein Abrufen).

Einsatzmöglichkeiten finden sich in Lackier- und Galvanisierbetrieben, bei Nass- und Pulverbeschichtern, in der Automobil- und Zulieferindustrie, im Wareneingang, während des Fertigungsprozesses und in der Endkontrolle, bei Entwicklungsingenieuren und Gutachtern sowie in Labors und draußen im Feld.

Unternehmensinformation

Phynix GmbH & Co. KG

Siemensstr. 14
DE 41469 Neuss
Tel.: 02137 10978-0
Fax: 02137 10978-28

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen