nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
01.03.2004

S4000 TRS

Für besonders tiefe Temperaturen

S4000 TRS

S4000 TRS

Allgemein anerkannt lag der geringste kalibrierbare Feuchtegehalt bislang bei einem Taupunkt von –75°C oder dem Äquivalent von 1,0ppmV im trockenen Gas. Kürzlich hat das National Physical Laboratory (NPL),London, allerdings bekannt gegeben, seinen Messbereich auf einen Taupunkt von –90°C (0,1ppmV) erweitern zu können. Die dahinter stehenden Technik stammt von Michell Instruments, Friedrichsdorf.

Die beteiligten Taupunktspiegel-Hygrometer der Familie S4000 wurden mit dem Fokus auf die Reingas- und die Halbleiterindustrie und für die Messung bis in den ppb-Bereich entwickelt. Mit dem Modell S4000 TRS gelang es dann, im NPL erstmals eine rückführbare Kalibrierung bei einem Taupunkt von –90°C durchzuführen. Folglich bietet das NPL eine, vom United Kingdom Accreditation Service anerkannte Kalibrierung auch bei einem derart niedrigen Taupunkt an. Hiervon profitieren auch die Messinstrumente aus den Easidew-, Transmet-, Cermax- und Pura-Serien des Herstellers.

Die Pura-Familie, konzipiert für Reinstgase, profitiert besonders von dieser Entwicklung. Nach Angaben des Herstellers ist sie das einzige Produkt am Markt, das den erweiterten Messbereich voll ausnutzen kann und zuverlässige und auf nationale Standards rückführbare Messungen bis 0,1ppmV (100ppbV) ermöglicht.

Unternehmensinformation

Michell Instruments GmbH Niederlassung Deutschland

Max-Planck-Straße 14
DE 61381 Friedrichsdorf
Tel.: 06172 5917-0
Fax: 06172 5917-99

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen