nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
12.01.2004

S-mobile und elektronische Fehlersammelkarte

Mobile Messdatenerfassung

Fehler oder Störgründe, die bei der Herstellung von Produkten auftreten, werden meist auf Fehlersammelkarten oder -listen erfasst und dann manuell in eine Fehlerauswertesoftware übertragen. Dies ist aufwändig, verursacht Übertragungsfehler, und die Ergebnisse können erst mit einiger Verzögerung eingesehen werden.
Mit der elektronischen Fehlersammelkarte von Schindler entfällt das Führen von fehleranfälligen Strichlisten. Die Datensammlung und die Analyse werden automatisch durchgeführt. An jedem Arbeitsplatz werden die Fehler per Knopfdruck erfasst und sofort in das System übertragen. Hierzu stehen verschiedenste Eingabegeräte wie Eingabepanel, Touch Panel mit Touchscreenbedienung oder PC zur Verfügung.

Noch flexibler ist die mobile Lösung S-mobile mittels PDA oder Web Tablet. Die Erfassung über das Intranet/Internet ist ebenfalls möglich. Es entfällt die manuelle Übertragung von der Fehlersammelkarte in den PC, und die Daten stehen sofort zur Verfügung. Da jeder Fehler sofort übertragen wird, können z.B. auch, Melde- und Eingriffsgrenzen (ppm / %) automatisch überwacht und entsprechende Aktivitäten ausgelöst werden.

Eine Ursachen- bzw. Maßnahmenverfolgung für einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess (KVP) ist ebenfalls integriert. Die Fehler- oder Störgrunderfassung kann über das Produkt, den Prozess, die Maschine, das Werkzeug und über den Arbeitsplatz geplant, erfasst und entsprechend ausgewertet werden. Zur Auswertung stehen verschiedene Diagramme (Pareto, Kuchen etc.) und Karten (p-, c- oder u-Karte) zur Verfügung. Die Daten können in das Produktions- und Qualitätsmanagement System SynCOS, nach Excel, nach QS-Stat der Q-DAS GmbH oder in eine XML-Datei exportiert werden.
Der Ablauf der Fehlererfassung kann für jeden Kunden individuell optimiert werden. Dies gewährleistet eine hohe Akzeptanz bei den Mitarbeitern.

Unternehmensinformation

Schindler GmbH Systemhaus für Produktions- u. Q-Mangement, Prozessoptimierung

An der Gumme 1
DE 79348 Freiamt
Tel.: 07645 9155-0
Fax: 07645 9155-12

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen