nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
10.04.2008

Rundlaufmessgerät RMG2

Anpassung an alle Werkstückgeometrien

Rundlaufmessgerät RMG2

Rundlaufmessgerät RMG2

Premetec, Suhl, stellt eine verbesserte Version seines Rundlaufmessgeräts RMG, das RMG2, vor, das sich laut Hersteller noch individueller an die Anforderungen des Anwenders anpassen lässt. Die Werkstückaufnahmen haben eine optimierte Anlüftmechanik und können demnach durch die verwendete MK2-Aufnahme an alle denkbaren Werkstückgeometrien angepasst werden. Zudem sollen Werkstücklängen bis 1500mm möglich sein, und ein optionales Paar verstellbarer Schneidenlager nimmt Messobjekte ohne Zentrierung auf.

Mit dem Gerät können Geradheit, Rund- und Planlauf von rotationssymmetrischen Teilen gemessen werden. Weiterhin lassen sich Zahndickenabmaße von innen- und außenverzahnten Stirnrädern, Kegelrädern und Schneckenrädern feststellen.

Die Grundplatte aus Naturhartgestein dient als Basis für eine spielfreie Kugelumlaufführung, die den Messschlitten trägt. Für höchste Ansprüche kann eine Luftführung eingesetzt werden, die laut Hersteller die Präzision der Hartgesteinsplatte voll ausschöpft. Damit sollen Geradheitsmessungen mit einer Messabweichung kleiner als 5µm/m möglich sein.

Zur Aufnahme von Messuhren oder Messtastern dient der um ±90° schwenkbare Messkopf des RMG1.

Nach Angaben des Herstellers ist das Bedienen des Geräts durch ein Antriebskonzept für Messschlitten und Messständer einfach. Dabei können beide über eine Handkurbel an die Messposition angefahren werden.

Eingesetzt wird das Rundlaufmessgerät in der Fertigungsmesstechnik sowie in der Qualitätssicherung.

Unternehmensinformation

PREMETEC Automation GmbH

Sommerbergstr. 42
DE 98527 Suhl
Tel.: 03681 8031-0
Fax: 03681 8031-18

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen