nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
07.01.2009

Röntgensystem Y.Cougar

Keine Leiterplatten mit defekten oder falschen Bauteilen

Das Tape-and-Reel-Modul für das Röntgensystem Y.Cougar von Yxlon International, Garbsen, ermöglicht laut Hersteller eine schnelle und zerstörungsfreie Detektion fehlerbehafteter oder falscher Halbleiterbauelemente in Tape-and-Reel-Verpackungen. Dadurch können demnach Defekte wie z.B. Lunker, unterbrochene oder sich berührende Bond-Drähte und durchhängende Loops visualisiert sowie gefälschte Bauteile in der Verpackung identifiziert werden. Die Röntgenprüfung soll damit eine Bestückung von Leiterplatten mit defekten oder falschen Bauteilen verhindern.

Zu prüfende Rollen werden für die Untersuchung der Blister-Gurte in das System geladen. Die Mikrofokus-Röntgentechnologie ermöglicht eine hervorragende Auflösung und Qualität der Aufnahmen von verpackten Bauteilen, so der Hersteller. Übersichts- und hochvergrößerte Detailaufnahmen werden ausgewertet und Bauteile entsprechend markiert. Zusätzlich kann das Y.Cougar-System minutenschnell für die zweidimensionale Röntgenprüfung oder die hochauflösende Mikrofokus-Computertomografie umkonfiguriert werden. Die hochtechnologischen Feinfocus-Anlagen sind nach Angaben des Herstellers dank der anwendungsorientierten Y.FGUI-Software einfach zu bedienen.

Unternehmensinformation

YXLON International GmbH

Essener Bogen 15
DE 22419 Hamburg
Tel.: 040 52729-0
Fax: 040 52729-170

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen