nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
06.03.2013

Röntencomputertomografie-Anlage RayScan 600

Für dickwandige Gussteile

Röntencomputertomografie-Anlage RayScan 600

RayScan, Meersburg, stellt die Röntgencomputertomografie-Anlage RayScan 600 vor. Diese Anlage für 2D-CT (Computertomografie) und 3D-CT ist mit einer 600-kV-Minifokus-Röntgenröhre ausgestattet, sodass auch dickwandige Gussteile, die für die heute üblichen 450-kV-Tomografen undurchdringlich sind, tomografiert werden können. Ein weiterer Vorteil dieser Technik besteht laut Hersteller in der im Vergleich zu herkömmlichen Anlagen deutlich verbesserten Bildqualität. Damit können Gussteile mit größeren Abmessungen und dickeren Wandstärken mit 2D-CT oder 3D-CT auf Materialfehler geprüft oder ihre Maßhaltigkeit mit den CAD-Daten verglichen werden. Auf diese Weise sollen Ausschussteile bereits vor der weiteren Bearbeitung zurückgeschleust und die Erstmusterprüfung schnell erstellt werden können. Typische Anwendungsgebiete sind laut Hersteller neben der Fehlerdetektion die dimensionelle Messtechnik, der Vergleich mit CAD-Daten und das Reverse Engineering.

RayScan Technologie GmbH
www.rayscan.eu
Halle 3, Stand 3124

Unternehmensinformation

RayScan Technologies GmbH

Klingleweg 8
DE 88709 Meersburg
Tel.: 07532 4320-0
Fax: 07532 4320-99

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen