nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
11.03.2002

Riss-Prüfstand für Fertigungslinien

Akustisches Materialprüfsystem

Prüfstand für Fertigungslinien

Prüfstand für Fertigungslinien

Für die Rissprüfung von Massenteilen hat RTE einen automatisch arbeitenden Serienprüfstand entwickelt, der sich einfach in eine Fertigungslinie integrieren lässt. Die Ablaufschritte zur Prüfung sind in einzelne Stationen unterteilt. Nach der Vereinzelung erfolgt die Zentrierung der zu prüfenden Teile und deren Ausrichtung in eine definierte Position. Ein integriertes Transportband befördert die Werkstücke von einer Station zur nächsten. Die ausgerichteten Werkstücke werden akustisch entkoppelt vom Band ausgehoben und mit einem speziell entwickelten Pendelsystem angeschlagen. Ein Mikrofon erfasst den entstehenden Luftschall unmittelbar am Prüfobjekt. Die Analyse von Zeit- und Frequenzmerkmalen (Resonanzverfahren) erfolgt durch das akustische Materialprüfsystem SR 20 AT in Sekundenbruchteilen. Die n.i.O.-Teile werden ausgeschleust und die i.O.-Teile zum nächsten Verarbeitungsprozess transportiert. Eine einfache und schnelle Umrüstung für unterschiedliche Prüfobjekte ist ebenfalls möglich. Zur Eigenüberwachung von Prüfstand, Sensorik, Hard- und Software kann das Prüfsystem neben einer ständigen Funktionskontrolle selbstständig eine Kontrollfahrt anstoßen, die einen gesamten Prüfcheck auslöst.

Unternehmensinformation

RTE GmbH Akustik + Prüftechnik

Gewerbestr. 26
DE 76327 Pfinztal
Tel.: 0721 94650-0
Fax: 0721 94650-50

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen